5 sichere, günstige und warme Reiseziele für die Weihnachtsferien

Eigentlich sind die Weihnachtsferien optimal, um dem kalten Wetter den Rücken zu kehren und ein paar Tage im Warmen zu entspannen.
Das Problem:
Die Weihnachtsferien sind in allen Bundesländern gleichzeitig. Es herrscht also Hochsaison auf der Mittelstrecke und das schlägt sich in den Preisen nieder.
Beliebt sind die Kanarischen Inseln. Sie sind sonnensicher und terroristische Anschläge unwahrscheinlich – das merkst du an den Preisen. In den arabischen Ländern – vor allem in Ägypten und Tunesien – ist laut Auswärtigem Amt die Gefährdungslage erhöht. Und auch für die Türkei gibt es seit dem Putschversuch eine Sicherheitswarnung.
Die türkischen Urlaubsregionen rund um Antalya gelten allerdings weiterhin als sicher. Bezahlbare und warme Reiseziele sind also rar – aber keine Sorge, es gibt welche!

reiseziele-weihnachtsferien

Wohin kann man in den Weihnachtsferien reisen?

Reisetipp 1: Malta

Der kleine Inselstaat im Süden der EU bietet im Winter angenehme Temperaturen. Trotzdem gilt die Jahreszeit als Nebensaison, was sich in den Preisen niederschlägt.

Selbst eine vierköpfige Familie bekommt mit rund 1000€ Flüge und Unterkunft auf der Insel.

Malta ist unser Schnäppchentipp für die Weihnachtsferien!

Reisetipp 2: Andalusien

Die Costa del Sol, südlich von Malaga, bietet auch im Winter angenehme Temperaturen. Aber auch hier ist Nebensaison und die Preise entsprechend im Keller.

Andalusien bietet sich während der Weihnachtsferien vor allem für Touren mit dem Mietwagen an, da es nicht so heiß und nicht so überlaufen ist wie im Sommer.

Reisetipp 3: Zypern

Obwohl Zypern schnell zu erreichen ist und das ganze Jahr über angenehme Temperaturen herrschen, ist die Insel relativ unbekannt und gilt nicht als typisches Winterreiseziel.

Auch hier locken die Reiseveranstalter mit bezahlbaren Angeboten. Du musst aber etwas tiefer in die Tasche greifen als beim Urlaub auf Malta oder in Spanien.

Übrigens:
Auch Zypern ist Mitglied der EU und die Währung ist der Euro.

Reisetipp 4: Marokko

Entfernung und Temperaturen sind in Marokko ähnlich wie auf den Kanarischen Inseln, trotzdem sind die Preise niedriger.
Aber Vorsicht, auch Marokko zählt zur arabischen Welt und gilt deshalb als nicht ganz so sicher, wie die Staaten der EU. Trotzdem ist laut Auswärtigem Amt die Gefahrenlage sehr gering.
Entlegene Gebiete in der Sahara und die Grenzregionen mit Algerien und Mauretanien solltest du jedoch meiden.

Reisetipp 5: Sizilien

Sizilien lohnt sich im Winter alleine schon wegen dem schneebedeckten Ätna. Mit 3323 Meter Höhe ist er der höchste und aktivste Vulkan Europas.
Mit durchschnittlich 17°C ist es in tieferen Lagen jedoch deutlich wärmer und selbst die Wassertemperatur von 16°C im Dezember lädt zu einem Spaziergang am Strand ein. (Klicke hier für die Klimatabelle von Sizilien.)

leerer-strand-nebensaison

Fast leere Strände bei angenehmen Temperaturen sind in der Nebensaison keine Seltenheit.

Tipps für die Buchung

Egal ob im Reisebüro um die Ecke oder im Internet gebucht wird. Es gibt zahlreiche Anbieter mit unterschiedlichen Leistungen und Preisen. Ein Vergleich lohnt definitiv!

Beachte bei der Buchung diese Punkte:
Die Flugzeiten
Am Anreisetag früh hin und am Abreisetag spät zurück verlängert den Urlaub um 2 Tage oft ohne Mehrkosten. Achte bei der Buchung darauf, dass die Anreise nicht erst abends ist und die Abreise am Morgen.
Achtung bei der Flugbuchung von Kleinkindern unter 2 Jahren. Für diese wird nicht automatisch ein Sitzplatz gebucht. Die Kinder sollen stattdessen auf dem Schoß der Eltern fliegen, was im Ernstfall (dazu zählen schon heftige Turbulenzen) sehr gefährlich ist. Weitere Informationen zum Thema findest du hier.

Transfer inklusive oder nicht?
Willst du ohne Mietwagen auskommen, solltest du ein Angebot inklusive Transfer buchen. Sonst kann die Fahrt vom Flughafen ins Hotel teuer und langwierig werden.

Art der Unterkunft
Doppelzimmer mit Zustellbett, Familienzimmer, Studio oder Apartment!? Familien mit Kindern sollten auf eine ausreichende Größe des Zimmers achten, nur so wird der Urlaub entspannt.

Die Verpflegung
Schnäppchen sind meist ohne Verpflegung. Das ist nicht weiter schlimm, wenn in der Unterkunft eine Küche vorhanden ist. Musst du jeden Tag essengehen, wird es teuer.

Zusammenfassung

Es müssen nicht immer die Kanaren sein! Mit Marokko gibt es ein relativ sicheres und bezahlbares arabisches Land.
Auf der Suche nach warmen und bezahlbaren Zielen wirst du aber auch innerhalb der EU fündig. Malta, Andalusien, Zypern und Sizilien sind sichere, bezahlbare und trotzdem warme Reiseziele für den Winterurlaub.

schulferien.eu
×