Karibischer Urlaub – Ferien auf den Bahamas

Wer träumt nicht von einem gemeinsamen Urlaub in der Karibik, zusammen am Strand entspannen, im kristallklaren Wasser baden und Karibik-Feeling pur genießen? Auf den Bahamas wartet genau das. Die Paradies Inselgruppe im Atlantik südöstlich der USA lockt mit weißen Sandstränden, türkisblauem Meer und jeder Menge spaßigen Aktivitäten. Hier kommen Groß und Klein auf ihre Kosten, denn die Bahamas bieten alles, was das Herz begehrt: Entspannte Tage in der Sonne, spaßiges Baden im kühlen Nass, eine farbenfrohe Unterwasserwelt, Bummeln durch die hübschen Städtchen der Inseln und vieles mehr.

Zu den Bahamas zählen ganze 700 Inseln und Inselchen, die alle paradiesische Verhältnisse versprechen. Nur rund 30 der Inseln sind tatsächlich bewohnt, an idyllischen Inseln und einsamen Stränden fehlt es den Bahamas somit nicht. Mit dem Boot oder Wasserflugzeug kann man einfach die verschiedenen Inseln besuchen, besonders die sogenannten Out Islands der Bahamas sind einen Besuch wert. Unter anderem die Inseln Abaco, Andros und Long Island bieten Authentizität und Abenteuer für ein ganz besonderes Erlebnis. Absolutes Highlight hier sind die pinken Sandstrände, die die einsamen Trauminseln säumen. Auch kleine Städtchen mit Häusern wie aus dem Bilderbuch warten auf den vielen Inseln der Bahamas darauf, entdeckt zu werden.

Die vielen Strände der Bahamas laden ein, mit Blick auf das endlose Türkisblau des Wassers zu entspannen und die Seele baumeln zu lassen. Die über 2.000 Korallenriffe können mit ihren bunten Fischchen und Meereslebewesen beim Schnorcheln oder Tauchen entdeckt werden. Das glasklare Wasser sorgt für atemberaubende Aussichten unter Wasser. Ein ganz besonderes Erlebnis bieten zudem die Swimming Pigs in den Exuma Cays. Ja, das haben Sie richtig gelesen, hier wartet ein ganz besonderer Schwimmpartner: Schwimmende Schweine.

Besonders die Hauptstadt Nassau auf der Hauptinsel New Providence lädt mit jeder Menge Kultur zum Schlendern und Entdecken ein. Hier kann man gemütlich durch die Straßen und Gassen der Stadt laufen, die historischen Gebäude bestaunen und spannende Museen besuchen, um alles Mögliche über Land und Leute sowie die Zeit der Kolonie-Herrschaft zu erfahren. Wer auf mehr Action und Abenteuer aus ist, kann auf den Bahamas auch mit dem Quad-Bike oder Buggy durch die Natur düsen oder mit dem Pferd dem Sonnenuntergang entgegen reiten. Auf der nahegelegenen Paradise Island wartet im Atlantis Resort zudem ein ganz besonderes Abenteuer mit jeder Menge Freizeitaktivitäten, Pools und Bars. Auf den Bahamas bleiben keine Wünsche offen.

Auch kulinarisch haben die Bahamas einiges zu bieten. Leckere nationale Gerichte, wie die typische „Conch“ und schmackhafte Drinks und Säfte laden zum Schlemmen und Genießen ein. Die Conch ist eine Meeresschnecke, die durch ihre einzigartige Muschelform einfach erkannt werden kann. Auf dem Teller landet die nationale Spezialität in sämtlichen Formen: gekocht, gebraten, frittiert, im Salat oder auch als Suppe. In sämtlichen Restaurants und Strandbars wartet so immer ein leckerer Gaumenschmaus, dazu gibt es leckere Cocktail-spezialitäten, Fruchtsäfte und Smoothies mit den süßen tropischen Früchten der Karibik.

Auf den Bahamas wartet ein Urlaub der ganz besonderen Art. Entspannung und Karibik-Feeling pur sind hier vorprogrammiert, gleichzeitig bleiben jede Menge Freizeitspaß und Abenteuer auf den vielseitigen Inseln nicht aus. Von weißen und pinken Sandstränden, zu türkisblauem Wasser mit einer farbenfrohen Unterwasserwelt bis hin zu Abenteuern an Land und im Wasser bieten die Bahamas hervorragendes Urlaubsprogramm für jeden Geschmack.

schulferien.eu
×