Märchengarten im Blühenden Barock Ludwigsburg

Seit 1959 lässt der Märchengarten im Blühenden Barock in Ludwigsburg Kinder und Jugendliche Märchen real erleben.
Ich war seit langem wieder dort und bin begeistert.

Eingang in den Märchengarten im Blühenden Barock Ludwidgsburg

Eingang in den Märchengarten im Blühenden Barock Ludwidgsburg

Das Blühende Barock in Ludwigsburg ist eine Dauergartenschau rund um das Residenzschloss. Alleine deshalb lohnt sich ein Besuch.
Aber Kinder werden sich sicherlich mehr für den Märchengarten im Ostteil des blühenden Barocks interessieren.
Im Märchengarten sind Könige, Prinzessinnen, Hexen, Riesen und vieles mehr heimisch.
In der Zwischenzeit können dort über 40 Märchen real erlebt werden.
So gibt es z.B. einen Spiegel, wenn man vor diesem laut sagt „Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die Schönste im ganzen Land“, dann spricht der Spiegel mit einem. Genau so wie im Märchen Schneewittchen.
Oder es gibt die Höhle von Alibaba und den sieben Räubern. Ruft man „Sesam öffne dich“ so öffnet sich die Höhle und die Schätze kommen zum Vorschein.

Eindruck macht auch der Riese Goliath, der auf ein Klopfen am Tor seiner Burg überlebensgroß erscheint und folgende Drohung brummend von sich gibt:

Ich bin der Riese Goliath
Und hab dein Klopfen ewig satt
Lässt du nicht bald das Lärmen sein,
So sperr ich dich in die Burg hinein.
Dort bleibst du dann mucksmäuschenstill,
Weil ich jetzt wieder schlafen will.

Das waren jetzt nur wenige Beispiele. Wie gesagt, es gibt über 40 Märchen zu erleben. Zudem gibt es den Märchenbach auf dem man mit kleinen Booten fahren kann, ein Bähnchen und vieles mehr.

Nachdem ich zuletzt als Kind dort gewesen war und ich das blühende Barock, bzw. den Märchengarten fast schon vergessen hatte, habe ich es letzt Woche wieder entdeckt.
Und wow! Ich bin total begeistert.
Nicht nur, dass es viel mehr Attraktionen gibt, auch der Zustand ist spitze. Es ist alles top gepflegt und selbst der Wolf aus Rotkäppchen, den ich noch aus Kindheitserinnerungen kenne, hat keinen Staub angesetzt. Keine Spinnweben, alles tip top.

Nasse Füße kann es auch geben: Der Forschkönig im Märchengarten

Nasse Füße kann es auch geben: Der Forschkönig im Märchengarten

Preise Blühendes Barock und Märchengarten

Die Preise des blühenden Barocks in Ludwigsburg sind absolut im grünen Bereich!
Aktuell (Stand 10.6.14) zahlt ein Erwachsener € 8,50 und Kinder zwischen 4 und 12 Jahren € 4,20.

Es gibt aber auch Familienkarten und Saisonkarten. Der Eintritt in den Märchengarten ist in diesen Preisen schon enthalten.
Es gibt zwar einzelne Attraktionen die extra kosten, aber auch diese Preise sind absolut familienfreundlich.
So muss man z.B. für einen Fahrt mit der Märchengartenbahn etxra bezahlen, oder dem Goldesel 20 Cent geben damit dieser eine goldene Münze ausspuckt.
Ich denke aber, dass damit jeder leben kann.

Der Märchengarten im Blühenden Barock – Mein Fazit

Wie Eingangs schon erwähnt, ich bin absolut begeistert.
Kinder von 0 bis 12, vielleicht auch bis 14 oder 15 sind auf jeden Fall sehr gut dort aufgehoben. Aber es ist auch alles so gestaltet, dass es einem als Erwachsenen nicht langweilig wird.
Außerdem gibt es reichlich Sitzbänke, so dass man die Kinder machen lassen kann und aus der Ferne das Treiben beobachten kann.

Wichtig finde ich, dass die Kinder die Märchen aber schon vorher kennen.
So wissen sie genau was gemacht werden muss. Mein Sohn hat beispielsweise beim Süßen Brei direkt „Töpfchen, steh!“ gerufen als wir in die Hütten gekommen sind und das Töpfchen noch von den Kindern davor kochte.
Das zeigt einem doch sehr schön, dass das abendliche Vorlesen etwas bringt.

Als wirklich schön illustriertes Märchenbuch kann ich Es war einmal…: Die schönsten Märchenklassiker* von Günther Jakobs empfehlen.

Schloss Ludwigsburg und Blühendes Barock

Schloss Ludwigsburg und Blühendes Barock

Märchengarten im Blühenden Barock – Auf einen Blick

Adresse und Anfahrt:
Das Blühende Barock ist bestens ausgeschildert und kaum zu verfehlen.

Parkmöglichkeiten gibt es im Parkhaus Rathaus (Mathildenstr. 27/1 71638 Ludwigsburg) oder auf dem Parkplatz Forum/ Blühendes Barock (Friedrich-Ebert-Straße 71638 Ludwigsburg).
Beide sind etwa 300 Meter vom Haupteingang entfernt.

Die aktuelle Parkplatzsituation in Ludwigsburg gibt es hier.

Das Blühende Barock ist aber auch in 10 bis 15min zu Fuß vom Bahnhof Ludwigsburg aus zu erreichen.
Der Haupteingang liegt in der Schorndorfer Str. / Ecke Königsallee

Öffnungszeiten:
Der Märchengarten ist nur während der BlüBa-Saison geöffnet.
Die Saison geht in der Regel von Ende März bis Anfang November (+/-)

Blühendes Barock:
7:30 – 20:30

Märchengarten:
9:00 – 18:00
Nach der Zeitumstellung im Oktober: 10:00 – 17:30

Eintrittspreise:
Erwachsene: 8,50€
Kinder (4-15 Jahre): 4,20€
(Stand 11.06.2014)

Es gibt Vergünstigungen für Familien.

schulferien.eu
×