Zoo Aquarium Berlin – Aktivitäten für Kinder bei Regen

Das Aquarium des Berliner Zoos zählt heute zu den artenreichsten Einrichtungen dieser Art weltweit.
Neben Meeres- und Süßwasserbewohnern werden auch Amphibien, Reptilien und Insekten gezeigt.
Das Aquarium ist vollständig überdacht und eignet sich daher bestens für einen Besuch bei schlechtem Wetter oder im Winter.
Neben einem Streichelbecken mit Kois bietet das Aquarium Berlin weitere Aktivitäten speziell für Kinder.

Eingang Zoo Aquarium Berlin

Aquarium Berlin

Wie schon erwähnt besticht das Aquarium Berlin durch eine sehr hohe Artenvielfalt an Tieren und Atmosphären.  Es werden rund 13.000 Tiere von mehr als 1.000 Arten gehalten.
Vom Tropengewässer, über die Ozeane, Mangroven usw. ist hier alles zu bestaunen. Somit ist das Aquarium für einen Familienausflug mit Kindern aller Altersstufen geeignet. Egal ob Kleinkinder, Jugendliche oder auch Oma und Opa. Ich finde das Aquarium des Berliner Zoos bietet für jeden etwas.

Im Erdgeschoss sind die farbenprächtigen Unterwasserwelten des Korallenriffs und Landschaftsaquarien zu finden, welche den Flüssen Südamerikas und Südostasiens nachempfunden sind.
Neben Haien, Muränen und zahlreicher andere Fische, Krebse usw. gibt es ebenso spezielle Becken für Quallen, eine Spezialität des Berliner Aquariums.

Im ersten Stock befindet sich die Krokodilhalle, die den Eindruck eines Urwaldflusses vermitteln soll. Außerdem gibt es hier Großterrarien für zahlreiche Frösche, Schlangen und Echsen.
Das zweite Stockwerk beheimatet weitere Frösche und Lurche und ist Schauplatz für eine große Auswahl an Insekten.
Das Insektarium zeigt eine breite Palette von Wirbellosen, hauptsächlich Vogelspinnen, Krebstiere und verschiedene tropische Ameisen.

Es ist natürlich ideal das Aquarium bei schlechtem Wetter, wenn es regnet oder im Winter zu besuchen. An Sonn- und Feiertagen kann es dann allerdings ziemlich voll werden. Wie so oft ist es an solchen Tagen empfehlenswert sehr früh dort zu sein. Das Zoo-Aquarium ist ganzjährig von 9:00 – 18:00 Uhr geöffnet.

Eintrittspreise Zoo Aquarium Berlin

Erwachsene  13€ inkl. Zoo 20€
Kinder 5 – 15 Jahre 6,50€ inkl. Zoo 10€

Kinder bis 4 Jahre sind kostenlos. Für Schüler, Studenten, Erwerbslose usw. gibt es Ermäßigungen.
Zudem gibt es noch 2 verschiedene Familientickets.

Kleins Familienticket = 1 Erwachsener und seine Kinder: 22€ inkl. Zoo 33€
Standard Familienticket = 2 Erwachsene und deren Kinder: 35€ ink. Zoo 50€

Achtung Großfamilien! Wer mehr als drei Kinder hat die älter als 4 Jahre sind, ihr müsst an der Kasse nachweißen, dass es eure sind!

Anfahrt und Parken

Der Eingang ins Aquarium befindet sich in der Budapester Straße 32, direkt am Olof-Palme-Platz in Berlin Charlottenburg.

Das Aquarium ist mit dem öffentlichen Nahverkehr gut zu erreichen. Also am besten das Auto stehen lassen und ganz umweltfreundlich das Zoo-Aquarium besuchen – mit S-Bahn, U-Bahn, Bus oder der Regio-Bahn.
Bus:
Haltestelle Breitscheidplatz: Linie 100 und, 200
Haltestelle Europa-Center: Linie M19, M29 und M46
Haltestelle Bayreuther Str.: Linie 100

S-, U-und Regionalbahn:
Der Bahonhof Zoologischer Garten befindet sich ca. 10-15 Gehminuten entfernt.
Wer auch einen Besuch im Zoo plant kann den Eingang direkt am Bahnhof nutzen.

Die U-Bahn-Station Wittenbergplatz befindet sich ca. 10 Gehminuten vom Eingang des Aquariums entfernt.

Parkmöglichkeiten am Zoo Aquarium
Das Parkhaus Nürnberger Str. ist nur 2 min vom Aquarium entfernt.

Frösche gibt es auch zu sehen im Aquarium Berlin

Frösche gibt es auch zu sehen im Aquarium Berlin

Aktivitäten für Kinder im Aquarium Berlin

  •  Streichelbecken
    Direkt hinter dem Kassenbereich wartet schon der erste Höhepunkt, das Streichelbecken mit japanischen Koi-Karpfen.
  • Rätsel-Safaris in den Ferien
    In den Berliner Weihnachts-, Winter- und Osterferien bietet das Auqarium Ferientouren, bei denen Kinder, Jugendliche und jung gebliebene Erwachsene ab 7 Jahren zeigen können, was sie über die Bewohner des Zoo-Aquariums und Fische, Reptilien, Amphibien sowie Insekten im Freiland wissen.
  • Kinder-Führungen
    Die Kinder-Führungen durch das Aquarium, mit Blick hinter die Kulissen, werden  ganzjährig montags bis freitags um 15.00 und 16.30 Uhr und am Wochenende um 11:00 Uhr angeboten.
    Führungen werden ab einer Gruppe von 5 Teilnehmern durchgeführt und eignen sich bestens für einen Kindergeburtstag.
  • Kindernachtführung
    In den Wintermonaten können mutige Kinder und auch jungeblieben Erwachsene das Aquarium im Schein einer Taschenlampe erkunden. Dabei gibt es viel zu entdecken was einem tagsüber sonst verborgen bleibt.
  • Junior Zoo-Universität Berlin
    50 Schülerinnen und Schüler im Alter von 10 bis 12 Jahren studieren für zwei Semester (1 Jahr) an der Junior Zoo-Universität Berlin. Dabei besuchen sie eine Veranstaltung pro Woche. Darüber hinaus sind gelegentliche Wochenend- oder Ferienprogramme Bestandteil des Curriculums.
    Wie der Name schon sagt geht es hier nicht ausschließlich um das Aquarium sondern auch um Zoo und Tierpark.

Rätsel-Safaris in den Berliner Ferien

Die Rätselsafaris sind Ferientouren, bei denen Kinder, Jugendliche und jung gebliebene Erwachsene ab 7 Jahren zeigen können, was sie über die Bewohner des Zoo- Aquariums und über Fische, Reptilien, Amphibien sowie Insekten im Freiland wissen.
Zunächst müssen Wissens-, Geschicklichkeits- oder auch Scherzpunkte gesammelt werden, dann gibt es eine Siegerehrung und zum Abschluss findet für alle eine Tierfütterung statt. 

Eine Rätsel-Safari im Aquarium Berlin dauert ca. 90 Minuten und kostet 4€ pro Teilnehmer zusätzlich zum entsprechenden Eintrittspreis.
Kinder ab 10 Jahren können auch ohne die Begleitung eines Erwachsenen teilnehmen.

Die Rätsel-Safaris finden in den Berliner Weihnachts-, Winter- und Osterferien immer montags und donnerstags um 14:30 Uhr statt.
Die Karten im Vorverkauf zu kaufen ist zu empfehlen.

In den Sommer- und Herbstferien findet die Veranstaltung als Rätselzoo statt.

Kinder-Führungen

Kinderführungen finden ganzjährig montags bis freitags um 15:00 und um 16:30 Uhr statt. Am Wochenende um 11:00 Uhr.

Geeignet ist die Führung für Kinder ab 6 Jahre und wird nur in Gruppen von mindestens 5 Teilnehmern durchgeführt. Die Kinder-Führung durch das Berliner Aquarium eignet sich deshalb bestens für einen Kindergeburtstag. Passend dazu lässt sich in der Cafeteria eine Geburtstagstafel buchen.

Bei den Führungen erhalten die Kinder einen Einblick wie es hinter den Kulissen des Aquariums aussieht, aber selbstverständlich wird auch vor den Kulissen alles erklärt.
Als Highlight darf jedes Kind etwas Ungewöhnliches anfassen. Mit etwas Glück darf sogar gefüttert werden.

Dauer: ca. 60 Minuten
Kosten: 60€ für bis zu 15 Teilnehmer zzgl. Eintritt.

Das Geburtstagskind hat übrigens freien Eintritt.

Mein Fazit: Zoo Aquarium Berlin

Als Ausflugsziel bei schlechtem Wetter ist das Aquarium ideal. Wir gehen als Familie immer wieder hin. Der Eintrittspreis ist zwar happig, wenn man aber bedenkt was für ein Aufwand betrieben wird um das Aquarium zu erhalten und all die Tiere zu pflegen, so finde ich den Preis absolut in Ordnung.
Das Aquarium und auch der Bereich mit den Reptilien und den Insekten ist sehr gepflegt und gut in Schuss. Trotz allem sieht man der Anlage ihr Alter an. Die Gehege, Aquarien und Terrarien stehen eben nebeneinander. So dass nur der Blick hinein ein Erlebnis ist.
Neuere Anlagen wie bspw. das Gondwanaland im Leipziger Zoo oder auch das SeaLife Center präsentieren sich da einfach viel moderner.
Trotz allem ziehe ich das Aquarium dem SeaLife vorziehen. Da hat man deutlich mehr fürs Geld. Gondwanaland ist kein Aquarium sonder ist eher die Heimat für Reptilien, Pflanzen und Affen.

Also mein Fazit: Empfehlenswert!

Das Aquarium im Netz: aquarium-berlin.de

Unterwasserwelt im Aquarium Berlin

Unterwasserwelt im Aquarium Berlin

Stand der Eintrittspreise, Öffnungszeiten und Veranstaltungen: 25.05.2014

schulferien.eu
×