Familienurlaub in den Schulferien günstig und sicher buchen: So wird’s gemacht!

Sie kennen die alte Leier, sobald Sie einen Urlaub innerhalb der Schulferien beginnen, gehen die Preise durch die Decke.
Oft haben sie aber keine andere Wahl, in Deutschland besteht Schulpflicht, die Kinder für Urlaube aus der Schule zu nehmen ist nicht möglich und vielleicht müssen Sie selbst ihren Urlaub auch innerhalb der Schulferien planen.

Möglichkeiten eine Reise zu buchen

Möglichkeiten #1: Die Pauschalreise vom Onlineportal

Eine Reise im Internet zu buchen klingt einfach und theoretisch geht das auch schnell.
Wer nicht aufs Geld gucken muss und keine Sonderwünsche hat, kommt hier durchaus schnell zum Ziel.
Aber gerade Familien mit Kindern stoßen immer wieder auf Probleme bei der Onlinebuchung. Familienzimmer? Lassen sich oft gar nicht auswählen und selbst wenn, ist es Glück, wenn diese in den Suchergebnissen angezeigt werden.
Es kommt sogar vor, dass “Adult only” Hotels aufgelistet werden, obwohl Sie nach “Kinderfreundlich” suchten …

Eine Reise online zu buchen, hat seine Tücken, die besonders für Familien oft schwer zu umschiffen sind.

Möglichkeiten #2: Klassisches Reisebüro

Familien, die während der Schulferien reisen wollen, sind in einem Reisebüro gut aufgehoben. Dort werden Sie von geschultem Personal beraten und Ihnen werden Angebote ganz nach Ihren wünschen vorgelegt.

Der Nachteil: Sie müssen zum Reisebüro hin, mit der ganzen Familie ist das oft gar nicht so leicht. Auch die Auswahl ist nicht ganz so groß wie im Internet und die Präsentation in Katalogen und Prospekten weniger aussagekräftig.

Eine Liste der besten Reisebüros in Ihrer Umgebung finden Sie hier. Geben Sie dazu einfach Ihre Stadt an.

Möglichkeiten #3: Online buchen mit persönlicher Beratung

Die Vorteile der Buchung online mit der Beratung im Reisebüro lassen sich auch verbinden. Travelshop-24 ist bspw. ein Reisebüro, welches beides anbietet. Dort können Sie im Onlinekatalog stöbern und direkt buchen. Haben Sie jedoch Fragen oder wünschen eine Beratung, wird diese telefonisch mit geschultem Personal durchgeführt.

Möglichkeiten #4: Alles selbst zusammensuchen

Wer Zeit hat, sich auskennt und die Verantwortung auf der Reise komplett selbst übernehmen will, ist mit der letzten Buchungsvariante am besten bedient.
Sicherlich lassen sich so Schnäppchen finden, die es beim Reisebüro (ganz egal ob online oder offline) nicht gibt.
Eine Reise individuell zusammenzustellen benötigt jedoch Erfahrung und viel Zeit.
Wir alle wissen, Zeit ist Geld. Deshalb wird die beste Variante für Familien ein klassisches Reisebüro oder ein online Reisebüro mit individueller Beratung sein.
So bleibt Zeit für die Familie und sollte auf der Reise etwas schiefgehen, haben Sie direkt einen kompetenten Ansprechpartner.

Reiseschnäppchen trotz Schulferien!

Egal wo und wie Sie Ihre Reise buchen, während der Schulferien wird es in der Regel teurer als während der Schulzeit.

Versuchen Sie bei Flugreisen deshalb in einem Bundesland abzufliegen, in dem zum Reisezeitraum keine Ferien sind.
Dadurch lässt sich der eine oder andere Euro sparen – trotz der höheren Fahrtkosten!

Auch bei einer Reise innerhalb Deutschlands können Sie sparen, wenn sie den Urlaub in einem Bundesland verbringen, in dem keine Ferien sind.

Generell gilt hier, je weiter das Bundesland von einem Bundesland mit Ferien entfernt ist, desto günstiger wird es.
Informieren Sie sich deshalb vor der Buchung über die Ferien in ganz Deutschland.

schulferien.eu
×